Mit dem Befehl trim können nervie Leerzeichen und Zeilenumsprünge am Anfang und Ende eines Strings entfernt werden.

Hier ein Beispiel für C++

AnsiString test = " abcdefghijklm   ";
test = trim(test); //"abcdefghijklm"

analog auch in PHP

$test = " abcdefghijklm   ";
$test = trim($test); //"abcdefghijklm"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.